"MENSCH SEI GUT ZU DEINEM KÖRPER, DAMIT DIE SEELE LUST HAT, DARIN ZU WOHNEN"

Hl. Theresa v. Ávila

Praxis1

Erwarten Sie eine ganzheitliche ursachenbezogene Behandlung und nebenwirkungsarme sanfte Medizin?

Dann sind Sie bei mir richtig.

Ich freue mich, Sie in meiner Praxis begrüßen zu dürfen.

 

Meine Therapien bewähren sich bei folgenden Beschwerden:

Infektanfälligkeit

Verdauungsbeschwerden, Darmerkrankungen

Nahrungsunverträglichkeiten

Allergien

Stoffwechselfunktionsstörungen

Schmerzen an der Wirbelsäule, an Gelenken und Muskeln

Fibromyalgie, Schulter-Arm-Syndrom, rheumatische Belastungen

Beckenfehlstellung, Wirbelblockierung, Skoliose

Beckenbodenschwäche

Erschöpfung, Energiemangel, Burnout

seelische Belastung in der Trauer

 

Durch gezielte und individuelle Therapien, wird der Körper unterstützt seine natürlichen Regulationsfähigkeiten wieder zu erlangen. Mehr dazu erfahren Sie unter der Rubrik Behandlungsschwerpunkte.

Zu Allem, was meine Möglichkeiten überschreitet, empfehle ich schulmedizinische Hilfe. Naturheilkunde, alternative Heilkunde und klassische Medizin sollten und können sich ergänzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag der offenen Tür!

 

Am 21.10.2017 sind in der Naturheilpraxis 
von 14 bis 17 Uhr die Türen geöffnet.

 

Anlässlich meines Praxisumzugs biete ich Ihnen die Möglichkeit, die neue Praxis zu besichtigen und sich über mein Therapieangebot zu informieren.

 

Frau Pfarrerin Wiegmann und Herr Pfarrer Martlreiter werden gegen 14 Uhr die neuen Räume segnen.